Sprungmarken

Slogan: Die Hausbank im Internet

DKB-Cash: Jetzt exklusiv für Sie im Ausland

DKB-Cash ist
"Bestes Girokonto 2013"

??? Bild/Titel ???

Das DKB-Cash ist Sieger
der Kundenumfrage von BankingCheck.de.
(Banking Check.de 10/13)

DKB ist
"Beste Direktbank 2013"

??? Bild/Titel ???

DKB-Kunden schätzen vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Online-Kommunikation. (n-tv und DISQ 11/2013)

Inhaltsbereich

Vorteile|

Das in Deutschland ausgezeichnete DKB-Cash ist jetzt auch für Sie im Ausland verfügbar!

Mit dem DKB-Cash können Sie Ihren bargeldlosen Zahlungsverkehr auch im Ausland schnell und einfach abwickeln - und das bei komplett kostenfreier Kontoführung. Die Top-Verzinsung macht DKB-Cash zusätzlich zu einer rentablen Geldanlage. Und mit der integrierten DKB-VISA-Card können Sie jederzeit weltweit kostenfrei Geld abheben.


0,- EuroKontoführung
0,- EuroDKB-VISA-Card und Girokarte, jeweils plus Partnerkarte
weltweitmit der DKB-VISA-Card bequem und sicher mit PIN, Unterschrift oder kontaktlos bezahlen und kostenfrei Geld abheben
1,05% p.a.Zinsen auf der DKB-VISA-Card, Guthaben täglich verfügbar,
Zins variabel
0,2% p.a.Zinsen auf dem Internet-Konto, Zins variabel
7,9% p.a.Dispozinsen, vierteljährliche Abrechnung, Zins variabel,
bis zu 1.000 Euro Sofort-Dispo
  + Schutz der Einlage durch deutsche Einlagensicherung

+ kein Mindestgeldeingang erforderlich

+ attraktive DKB-Club-Prämien

Preise & Bedingungen|

Folgend finden Sie eine Übersicht über alle Preise und Produktbedingungen

Zum Öffnen und Ausdrucken der Dokumente benötigen Sie den Acrobat Reader von Adobe. Sofern Sie den Acrobat Reader noch nicht auf Ihrem PC installiert haben, können Sie ihn hier kostenlos herunterladen.

Legitimation|

Legitimation außerhalb Deutschlands

1. Gehen Sie mit den folgenden Unterlagen zu einem Rechtsanwalt oder zu einer Bank vor Ort:

  • dem Formular Identifizierung
  • einem gültigen Personalausweis oder
  • einem Reisepass und einem aktuellen Nachweis Ihres Wohnsitzes, sowie
  • einem Briefumschlag mit Ihrem vollständigen DKB-Cash-Antrag

2. Legen Sie dem Rechtsanwalt oder Mitarbeiter der Bank das Formular zur Identifizierung vor. Der Rechtsanwalt oder Bankmitarbeiter füllt das Formular für Sie aus. Prüfen Sie die Angaben im Identifizierungsformular und leisten Sie in Gegenwart des Mitarbeiters Ihre Unterschrift.

3. Das ausgefüllte Formular und Ihre weiteren Eröffnungsunterlagen übersendet der Rechtsanwalt oder die Bank direkt an die DKB. Sollten hierfür Kosten entstehen, erstatten wir Ihnen diese gegen Nachweis bis zu einem Maximalbetrag von 20 Euro.

Hinweis: Bevor Sie einen Rechtsanwalt aufsuchen, empfehlen wir Ihnen, telefonisch zu klären, ob dort eine Legitimationsprüfung durchgeführt werden kann.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zurzeit bei einigen Aufenthaltsländern die Legitimation nur mittels PostIdent in Deutschland anerkannt wird. Die Deutsche Kreditwirtschaft arbeitet bereits an einer Lösung, um Ihnen auch zukünftig einen einfachen Weg zur Identitätsfeststellung im Ausland bieten zu können.

Häufige Fragen|

Die Eröffnung eines DKB-Cash können Sie hier bequem per Internet durchführen.

Dies können z. B. Kopien Ihrer aktuell gültigen Meldebescheinigung, Ihres Aufenthaltstitels oder Ihres aktuellen Einkommensnachweises sein.

Innerhalb Deutschlands
Sie gehen ganz einfach mit den folgenden Unterlagen zu einer Filiale der Deutschen Post AG Ihrer Wahl:

  • dem PostIdent-Coupon zur Feststellung der Identität,
  • einem gültigen Personalausweis oder
  • einem Reisepass und einem aktuellen Nachweis Ihres Wohnsitzes


In einer Filiale Ihrer Wahl legen Sie einem Mitarbeiter der Deutschen Post den PostIdent-Coupon und Ihr gültiges Legitimationsdokument vor. Der Mitarbeiter füllt das PostIdent für Sie aus. Anschließend müssen Sie (nach Prüfung der Angaben im PostIdent) nur noch in seiner Gegenwart Ihre Unterschrift leisten. Den fertigen Bogen übersendet die Deutsche Post direkt an die DKB. Selbstverständlich entstehen Ihnen hierfür keine Kosten.

Außerhalb Deutschlands
Sie gehen ganz einfach mit den folgenden Unterlagen zu einem Rechtsanwalt oder zu einer Bank vor Ort:

  • dem Formular Identifizierung
  • einem gültigen Personalausweis oder
  • einem Reisepass und einem aktuellen Nachweis Ihres Wohnsitzes


Sie legen dem Rechtsanwalt oder Mitarbeiter Ihrer Bank das Formular zur Identifizierung vor. Der Rechtsanwalt oder Bankmitarbeiter füllt das Formular für Sie aus. Prüfen Sie die Angaben im Identifizierungsformular und leisten Sie in Gegenwart des Mitarbeiters Ihre Unterschrift. Das ausgefüllte Formular übersendet der Rechtsanwalt oder die Bank direkt an die DKB. Sollten hierfür Kosten entstehen, erstatten wir Ihnen diese gegen Nachweis bis zu einem Maximalbetrag von 20 Euro.

Bevor Sie einen Rechtsanwalt aufsuchen, empfehlen wir Ihnen, telefonisch zu klären, ob dort eine Legitimationsprüfung durchgeführt werden kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zurzeit für einige Länder die Legitimation nur mittels PostIdent in Deutschland anerkannt wird. Die Deutsche Kreditwirtschaft arbeitet bereits an einer Lösung, um Ihnen auch zukünftig einen einfachen Weg zur Identitätsfeststellung im Ausland bieten zu können.

Besonderheiten innerhalb Österreichs
Innerhalb Österreichs werden Sie durch einen Mitarbeiter der Österreichischen Post AG legitimiert.

Bitte beachten Sie: Erst nach dem Eingang Ihrer Daten zur Kontoeröffnung bei der DKB AG beauftragen wir die Österreichische Post AG, die Legitimation durchzuführen.

Innerhalb von circa 14 Tagen nach Eröffnung Ihres DKB-Cash erhalten Sie Ihre Kreditkarte und Ihre Girokarte sowie die jeweiligen 4-stelligen Geheimnummern per Post zugesandt. Karten und Geheimnummern werden aus Sicherheitsgründen getrennt versandt.

Darüber hinaus erhalten Sie zur Teilnahme am Internet-Banking im gleichen Zeitrahmen eine
5-stellige PIN (Persönliche Identifikationsnummer) und Ihre iTAN-Liste (indizierte Transaktions-nummern).

Bitte beachten Sie, dass der Versand länger dauern kann, falls Sie Ihren Wohnsitz im Ausland haben.

Nach Eröffnung Ihres DKB-Cash erhalten Sie ein Begrüßungsschreiben mit Ihrer neuen Bank-verbindung. Ihr Internet-Konto ist dann sofort für Sie nutzbar. So können Sie z. B. ab dem ersten Tag Ihre neuen Kontodaten an Dritte weitergeben.

Mit der Zusendung von PIN-Brief und iTAN-Liste, die Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach Eröffnung per Post zugehen, steht Ihnen das Internet-Banking mit seinen vielfältigen Service-Angeboten vollständig zur Verfügung.

Seitenabschluss