Als Privatperson: Eine Kopie bzw. ein Foto deines Ausweises (Vorder- und Rückseite) sowie zwei aktuelle Gehaltsabrechnungen/Einkommensnachweise.


Als Firmenkund*in: Ausweis (Vorder- und Rückseite) des*der Inhaber*in/Geschäftsführer*in, die Gewerbeanmeldung/ den Handelsregisterauszug, ggf. BWA oder Einkommensnachweis.


Als Freiberufler*in: Eine Kopie bzw. ein Foto deines Ausweises (Vorder- und Rückseite) sowie zwei aktuelle Einkommensnachweise (z. B. Steuerbescheid).


Diese Dokumente musst du am Ende der Selbstauskunft hochladen. Ohne Einkommensnachweise ist leider keine Buchung möglich.


Nur wenn alle Informationen vorliegen, kann Cluno die Bonitätsabfrage starten. Hinweis: Bei negativer Schufa-Auskunft kann kein Auto zur Verfügung gestellt werden.