Anmelden

DKB mit sehr gutem erstem Halbjahr 2018

Ergebnis vor Steuern um 70 Prozent gesteigert


Berlin, 30. August 2018 – Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) hat im ersten Halbjahr 2018 ein sehr gutes Geschäftsergebnis erzielt:

Das Ergebnis vor Steuern des DKB-Konzerns nach IFRS erhöhte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich um 78,5 Millionen Euro auf 191,8 Millionen Euro. Dazu hatten insbesondere ein starker Zinsüberschuss – mit einem Anstieg um 18,9 Prozent auf 510,5 Millionen Euro im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 – sowie ein sehr gutes Risikoergebnis beigetragen.

Die Bilanzsumme belief sich zum Ende des ersten Halbjahres auf 75,6 Milliarden Euro. Die Kundenforderungen veränderten sich nur geringfügig und lagen mit 64,4 Milliarden Euro leicht unter dem Wert vom 31. Dezember 2017 (64,6 Milliarden Euro). Bei den Geschäftskunden war die DKB vor allem in der Wohnungswirtschaft erfolgreich.

Der Return on Equity (ROE) entwickelte sich in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres besonders gut. Die erreichten 13,2 Prozent entsprechen einer Steigerung um 5,0 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr (Jahresmitte 2017: 8,2 Prozent). Die Cost Income Ratio (CIR) belief sich auf 48,6 Prozent und lag damit ebenfalls über dem Vorjahresniveau (Jahresmitte 2017: 52,2 Prozent). Zum Jahresende werden voraussichtlich die CIR auf dem Niveau des Vorjahres (50,8 Prozent) und der ROE leicht unter dem Vorjahresergebnis (9,6 Prozent) liegen.

Im Privatkundengeschäft setzt die DKB als zweitgrößte Direktbank in Deutschland ihr Wachstum fort und begrüßte in den ersten sechs Monaten über 190.000 Neukunden. Bei den geführten Girokonten (DKB-Cash) bestätigte die DKB auch im ersten Halbjahr 2018 mit 2,9 Millionen Girokonten ihre Marktführerschaft unter den Direktbanken. Insgesamt wurden im Berichtszeitraum über 145.000 neue DKB-Cash eröffnet.

Was Stefan Unterlandstättner (CEO) und Jan Walther (CFO) zum Halbjahresergebnis der DKB und den Ausblick für die kommenden Monate sagen, finden Sie im Video:

 

Der Halbjahresfinanzbericht der DKB wird ab morgen hier abzurufen sein.

Über die DKB:

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) mit Hauptsitz in Berlin betreut mit ihren insgesamt rund 3.400 Mitarbeitern Geschäfts- und Privatkunden. Die Bilanzsumme der DKB beläuft sich auf über 75 Mrd. Euro. Als Partner von Unternehmen und Kommunen hat sich die Bank frühzeitig auf zukunftsträchtige Branchen in Deutschland spezialisiert: Wohnen, Gesundheit, Pflege, Bildung, Landwirtschaft und Erneuerbare Energien. In vielen dieser Wirtschaftszweige gehört die DKB zu den Marktführern. Im Privatkundengeschäft ist die DKB die zweitgrößte Direktbank Deutschlands. Sie bietet ihren über 3,8 Mio. Privatkunden seit mehr als 15 Jahren die Möglichkeit, die täglichen Bankgeschäfte online abzuwickeln.

Pressekontakt:

Dana Wachholz
Pressesprecherin
Tel.: 030 120 30 - 3610
E-Mail: presse@dkb.de

Tobias Spaeing
Pressesprecher
Tel.: 030 120 30 - 3605
E-Mail: presse@dkb.de

Internet: www.dkb.de / www.das-kann-bank.de
Facebook: www.fb.com/Deutsche.Kreditbank
YouTube: www.youtube.com/DeutscheKreditbankAG

Wenn Sie unseren Presse-Service nicht mehr nutzen und keine Pressemitteilungen oder Unternehmensinformationen mehr erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte, z.B. unter presse@dkb.de. Wir haben Ihre E-Mail Adresse, Ihren Namen und ggf. Telefonnummer und Redaktion in unserem Presseverteiler gespeichert und verarbeiten diese Daten nur zum Zwecke Ihrer Information als Journalist. Unsere allgemeinen Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.