Anmelden

Hinweise zur Senkung der Umsatzsteuer

Umsatzsteuersenkung: Das wurde beschlossen

Um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Wirtschaft abzufedern, hat die Bundesregierung eine Senkung der Umsatzsteuer beschlossen. Unsere Bankdienstleistungen und -produkte sind weitestgehend von der Umsatzsteuer befreit. Für die umsatzsteuerpflichtigen Dienstleistungen geben wir den Steuervorteil direkt und vollständig an Sie weiter.

  • Senkung von 19% auf 16%
  • befristet für den Zeitraum 01.07.2020 bis 31.12.2020
  • Anwendung bei einigen Wertpapierdienstleistungen

So profitieren Sie

Folgende Dienstleistungen werden für Sie im Zeitraum der Umsatzsteuersenkung günstiger:

  • Lagerstellenwechsel nach Kundenauftrag: 29,24 Euro
  • Duplikat des jährlichen Depotauszugs: 4,87 Euro
  • Einrichtung einer ausländischen Quellensteuervorabbefreiung: 11,60 Euro
  • Ausstellung eines ausländischen Tax Vouchers: 11,60 Euro
  • Verwahrentgelt für Xetra Gold (WKN A0S9GB): 0,43% p.a.

Gut zu wissen: Die Entgelte der anderen DKB-Produkte aus unserem Preis- und Leistungsverzeichnis – auch der Kauf und Verkauf von Wertpapieren – sind generell umsatzsteuerfrei. Da die Umsatzsteuer nur befristet gesenkt wird, haben wir die Preise der oben aufgeführten Leistungen im Preis- und Leistungsverzeichnis nicht angepasst.

Was müssen Sie tun?

Sie müssen nichts unternehmen. Wenn Sie bis zum 31.12.2020 eine der genannten Dienstleistungen beauftragen, berechnen wir Ihnen automatisch eine Umsatzsteuer von 16% und damit den verringerten Preis.

Die häufigsten Fragen beantwortet