Anmelden

Sekundenschnell kontaktlos bezahlen

Kontaktlos bezahlen mit der DKB-VISACard

Mit Ihrer DKB-VISA-Card können Sie weltweit kontaktlos und somit noch schneller bezahlen. Besonders praktisch ist das bei kleinen Einkäufen bis 50 Euro. Sie halten Ihre Kreditkarte einfach kurz an das Bezahlterminal – und schon ist der Bezahlvorgang abgeschlossen. Ganz ohne Unterschrift oder PIN.

  • Sie bezahlen noch schneller und bequemer – Sie geben Ihre Kreditkarte nicht mehr aus der Hand.
  • Besser als jede Suche nach Kleingeld – bei Beträgen unter 50 Euro bezahlen Sie in der Regel ohne PIN oder Unterschrift. Bei Einkäufen über 50 Euro ist zusätzlich die Bestätigung der Zahlung mit Ihrer PIN oder Unterschrift notwendig.
  • Die Kontaktlos-Zahlung ist sicher – es entsteht kein Risiko für Sie.

Wo kann ich kontaktlos bezahlen?

Überall, wo Sie das nebenstehende Symbol mit den vier Funkwellen sehen, können Sie kontaktlos mit Ihrer DKB-VISA-Card bezahlen.

In Deutschland zum Beispiel bei den folgenden Händlern:

Höchste Sicherheitsstandards

  • Kontaktloses Bezahlen funktioniert mit der „Near Field Communication“ (NFC) Technologie. Damit kommunizieren DKB-VISA-Card und Bezahlterminal kontaktlos miteinander.
  • Durch dynamische Sicherheitscodes sind Doppelbelastungen nicht möglich, selbst wenn Sie die Karte mehrfach an das Terminal halten.
  • Versehentliche Abbuchungen sind ausgeschlossen: eine Transaktion wird nur dann ausgelöst, wenn sich die Karte mit einem Abstand von weniger als 4 cm am Lesegerät befindet.
  • Die Karte muss einwandfrei identifizierbar sein. Werden mehrere Karten gleichzeitig von einem Lesegerät wahrgenommen, wird die Zahlung zurückgewiesen.
  • Es werden lediglich die Kreditkartennummer, das Fälligkeitsdatum sowie eine ggf. hinterlegte Kundennummer (z. B. Miles & More Servicekartennummer) von der Karte an das Terminal übertragen.
  • Sie genießen das gleiche Maß an Sicherheit wie bei den gewohnten Zahlungen und sind damit bei Betrug oder Diebstahl jederzeit durch die geltenden Regeln abgesichert.