Anmelden

Überweisen per Spracheingabe
– Siri macht‘s möglich

Siri steht zu deinen Diensten – jetzt auch im Banking. Mit dem Betriebssystem iOS 10 überweist du komfortabel per Spracheingabe. Mit Fingerprint in der App angemeldet, musst du nur noch bei der TAN-Eingabe tippen.

So führst du deine erste Überweisung mit Siri aus

Du benötigst ein iPhone oder iPad mit iOS 10 und die Banking-App aus dem Appstore. Ist Siri aktiviert? Dann starte mit einer Überweisung wie:

„Hey Siri … Überweise 10 € an Kai Naber für die Kinokarten.“ (Beispiel)

Mit „Überweise“ oder „Sende“ weiß Siri sofort, dass du Geld überweisen möchtest und schlägt dafür automatisch die Banking-App vor. Der Betrag ist frei wählbar. Beim Empfänger lohnt es sich Vor- und Nachnamen aufzuzählen. Die Kontodaten werden im Anschluss aus Überweisungen und Daueraufträgen (sofern du schon mal an Kai überwiesen hast) übernommen. Damit sparst du dir die IBAN-Eingabe! Die Verwendung (die Kinokarten) wird im Verwendungszweck der Überweisung hinterlegt.

Aus Sicherheitsgründen musst du dich weiterhin mit Fingerprint oder Eingabe der PIN in die Banking-App einloggen und die TAN aus der TAN2go-App übertragen. Alles andere funktioniert mit Siri per Spracheingabe.