Kontaktloses Bezahlen

Kontaktloses Bezahlen ist deutlich schneller als herkömmliche Kartenzahlungen oder Barzahlungen. Und Sie müssen Ihre Karte nicht mehr aus der Hand geben. Halten Sie einfach Ihre DKB-VISA-Card vor das entsprechende Kartenterminal. Der Abstand darf dabei maximal vier Zentimeter betragen. Es werden lediglich die Kreditkartennummer und das Fälligkeitsdatum von der Karte an das Terminal übertragen. Ein Signal bestätigt Ihnen in Sekundenschnelle, dass die Zahlung abgeschlossen ist.

In Deutschland können Sie bis zu einem Betrag von 25 Euro auch ohne PIN oder Unterschrift kontaktlos bezahlen. Bei Beträgen darüber ist zusätzlich die Eingabe Ihrer PIN oder Ihre Unterschrift notwendig. Europaweit gibt es mehr als 1 Million Kassenterminals in Geschäften und Restaurants – davon über 35.000 in Deutschland. Händler, die kontaktloses Bezahlen anbieten, erkennen Sie am Visa-Logo und dem folgenden Akzeptanzsymbol für payWave:

weitere Informationen zum kontaktlosen Bezahlen