Anmelden

DKB Social Bond: Ihre Geldanlage mit sozialer Wirkung

Mit dem DKB Social Bond investieren Sie mit gutem Gewissen

Wussten Sie, dass rund die Hälfte unseres Kreditgeschäfts auf Kunden mit kommunalem und sozialem Hintergrund entfällt? Zu diesen Kunden gehören u.a. kommunale Wohnungsgesellschaften, Kindertagesstätten, Krankenhäuser und Behindertenwerkstätten sowie Stadtwerke. Für ausgewählte Engagements aus diesem Bereich wurde nun ein Pfandbrief für Privatanleger aufgelegt – der DKB Social Bond. Mit Ihrem Geld erzielen Anleger nicht nur eine garantierte Verzinsung, sondern auch eine positive gesellschaftliche Wirkung und sind so echte #geldverbesserer.

Soziales Wohnen|

Ein Drittel unserer Kredite wird im Bereich Wohnen vergeben. In Deutschland sind wir Marktführer bei der Betreuung kommunaler Wohnungsgesellschaften und genossenschaftlicher Wohnungsunternehmen.

Öff. Versorgung|

Unsere Kredite finanzieren große und kleine Projekte aus allen Bereichen der öffentlichen Versorgung – von Energie- und Versorgungsunternehmen bis hin zu Projekten des öffentlichen Personennahverkehrs.

Gesundheit und Pflege|

Seit über 20 Jahren ist die DKB Finanzierungspartner von Krankenhäusern, Medizinischen Versorgungszentren, Pflegeeinrichtungen und Heilberuflern. Für mehr als 15.000 Kunden im Gesundheitsbereich sind wir Hausbank.

Bildung und Forschung|

Bis heute haben wir mehr als 4.600 Kindertagesstätten, Schulen, Hochschulen, Studentenwerke, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, bildungsnahe Stiftungen und Forschungseinrichtungen bei ihren Finanzierungsvorhaben begleitet.

Inklusion|

Die DKB unterstützt Finanzierungsprojekte von Inklusionsunternehmen, um Menschen mit unterschiedlichsten Voraussetzungen ein aktives und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Seit 2009 betreibt unsere Tocher, die DKB Stiftung Liebenberg gGmbH, auch selbst Inklusionsunternehmen.

So funktioniert der DKB Social Bond

Der DKB Social Bond bündelt Darlehen aus 5 Themenfeldern,

... die wir an Kommunen, kommunalnahe und mittelständische Unternehmen oder Privatkunden vergeben. Nach festgelegten Kriterien nehmen wir Projekte aus den Bereichen soziales Wohnen, öffentliche Versorgung, Gesundheit und Pflege, Bildung und Forschung und Inklusion in den Social Bond Pool auf und bilden damit die Basis für den DKB Social Bond.

DKB-Social-Bond-Steckbrief

ISIN DE000SCB0013
Ausstattung Der Pfandbrief garantiert eine jährliche Verzinsung von 0,7% p.a. bei einer Laufzeit von 10 Jahren. Die Mindestanlagesumme beträgt 1.000 Euro.
Mittelverwendung Mit dem DKB Social Bond werden ausschließlich Kredite für Projekte refinanziert, die einen sozialen Mehrwert schaffen.
Auswahl der Projekte

Für den DKB Social Bond wurde ein Pool aus Krediten gebildet, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Mindestanforderungen an Rating, Kreditsumme und Restlaufzeiten
  • Projekt ist aus den Bereichen Soziales Wohnen, Öffentliche Versorgung, Inklusion, Gesundheit und Pflege oder Bildung und Forschung
Verwaltung der Mittel Auswahlprozess und Darlehenspool werden von ISS-oekom, einer unabhängigen Ratingsagentur mit starker Reputation im Bereich nachhaltiger Geldanlage, regelmäßig überwacht. Das gesamte Emissionsvolumen des DKB Social Bonds wird sofort nach Begebung des Pfandbriefs den Projekten zugeordnet. Darlehen, die nicht mehr die Selektionskriterien erfüllen, werden aus dem Projektpool entfernt. An ihrer Stelle werden Kredite aufgenommen, die die Selektionskriterien erfüllen.
Reporting Die DKB wird einmal jährlich über die refinanzierten Projekte und die damit erzielte Wirkung im Rahmen eines entsprechenden Reportings berichten. Dieser Bericht wird auf der DKB Homepage veröffentlicht./td>

Weitere Informationen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Inhalte dieser Internetseiten richten sich ausschließlich an deutschsprachige Interessenten, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt insbesondere in Deutschland, einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union mit Ausnahme von Großbritannien oder einem Mitgliedstaat der Europäischen Freihandelsassoziation (Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz) haben. Sie sind daher in deutscher Sprache verfasst. Die Inhalte richten sich insbesondere nicht an US-Personen im Sinne der Regulation S des US Securities Act 1933 sowie Personen mit Wohnsitz in Großbritannien, Kanada, Australien und Japan. Es werden keine Wertpapiergeschäfte für US-Personen und Internetnutzer mit Wohnsitz in den vorgenannten Ländern abgewickelt.