Anmelden

Neue Anmeldung im Banking

Login mit zusätzlicher Sicherheit: unsere 2-Faktor-Authentifizierung

Seit September 2019 setzen wir die neue EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 um und machen Ihr Banking noch sicherer. Sie müssen sich nun bei jeder Anmeldung doppelt – d.h. durch 2 Faktoren – authentifizieren. Geben Sie dazu zusätzlich zu Ihrem Anmeldenamen und dem Passwort eine TAN ein. Alternativ hinterlegen Sie Ihr Smartphone oder Tablet als vertrauenswürdiges Gerät in der DKB-Banking-App. Sie sparen sich damit die TAN-Eingabe.

2-Faktor-Authentifizierung: Muss das sein?

Ja, die gesetzlichen Regelungen lassen uns dafür keinen Spielraum. Ab sofort müssen Sie bei jeder Anmeldung im Banking eine 2-Faktor-Authentifizierung durchführen.

Die häufigsten Fragen beantwortet

Einfache 2-Faktor-Authentifizierung mit der DKB-Banking-App

aktuelle DKB-Banking-App laden

Laden Sie die neueste Version der DKB-Banking-App (Version 3.1.1) auf Ihr Smartphone oder Tablet herunter.

vertrauenswürdiges Gerät hinterlegen

Öffnen Sie die DKB-Banking-App und hinterlegen Sie Ihr aktuelles Smartphone oder Tablet als vertrauenswürdiges Gerät. Bestätigen Sie Ihre Identität dabei einmalig mit einer TAN. ("Gerätebindung")

Hinweis für Nutzer von iOS 13: Die DKB-Banking-App unterstützt keine Beta-Versionen. Bitte verzichten Sie unter iOS 13 auf ein Update, da Sie danach die DKB-Banking-App möglicherweise nicht mehr nutzen können.