Wie bekomme ich neue Zugangsdaten fürs Banking?

Du kannst dir dein Passwort selbst online neu vergeben, wenn

  • du dein Passwort vergessen hast 
  • dein Zugang gesperrt ist, weil zu oft das falsche Passwort eingegeben wurde. 

Falls du auch deinen Anmeldenamen nicht (mehr) kennst, dann schau bitte unter: Was mache ich, wenn ich meinen Anmeldenamen vergessen habe? 

So geht's im Web-Banking

  • gehe auf banking.dkb.de
  • klicke auf „Passwort vergessen“
  • gib deinen Anmeldenamen ein
  • bestätige deine Identität über die DKB-App oder SMS
  • beantworte die Sicherheitsfrage
  • wähle dein neues Passwort

Im Anschluss kannst du dich direkt mit deinem neuen Passwort im Banking anmelden.

Hier findest du eine bebilderte Anleitung.

Gut zu wissen

  • Die angezeigten Daten sind aus Sicherheitsgründen zum Teil verschlüsselt.
  • In der DKB-App meldest du dich normalerweise per Fingerprint oder Face ID an. Alternativ kannst du dich dort auch mit der selbstgewählten App-PIN anmelden.

Alternativ kannst du auch im bisherigen Banking ein neues Passwort anfordern

  • gehe auf ib.dkb.de
  • klicke auf „Passwort vergessen“
  • gib deinen Anmeldenamen ein
  • gib dein „persönliches Merkmal“ ein
  • wähle aus, wie das Start-Passwort zugesendet werden soll: per E-Mail, per SMS oder per Post
  • prüfe die angezeigten Daten und bestätige den Auftrag

Gut zu wissen

  • Wenn du TAN2go und chipTAN aktiviert hast, hast du verschiedene Anmeldenamen und Passwörter für jedes Verfahren.
  • Auf welchem Weg du das Start-Passwort erhalten kannst, hängt davon ab, wie aktuell deine Kontaktdaten im Banking sind.
  • Die angezeigten Daten sind aus Sicherheitsgründen zum Teil verschlüsselt.
  • Kennst du deinen Anmeldenamen nicht mehr, dann sende uns bitte eine Nachricht über unser Kontaktformular oder melde dich unter 030 120 300 00.

Weitere relevante FAQ

Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten FAQ für Privatkund*innen.

Deine Frage ist noch nicht beantwortet?