Anmelden

Bildung

Wenn Lernen zum Lebensinhalt wird

Die Qualität von Bildungskonzepten hat sich seit dem PISA-Schock von 2001 deutlich verbessert – vor allem durch freie Träger, die die traditionellen Konzepte der staatlichen Einrichtungen in Frage stellen und dank ihrer modernen Ansätze viel Zulauf haben. Laut Statistischem Bundesamt ist die Zahl der privaten Schulen zwischen den Schuljahren 1992/93 und 2013/14 um 76,1 Prozent gestiegen. Denn sie haben es sich zur Lebensaufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche zeitgemäß auf das Leben vorzubereiten.