Anmelden

Die DKB auf dem Weg zur TechBank

Privat- und Geschäftskunden erwarten heute komfortable und sichere Produkte, Innovationen, die das Banking noch einfacherer machen, und Dienstleistungen in Echtzeit. Mit der Einführung von Apple Pay und Google Pay hat die DKB 2019 wichtige Grundlagen für das Thema Mobile Payment gelegt und investiert umfassend in das Thema IT- und Digitalprozesse.

Wir möchten zu den Gewinnern der digitalen Transformation gehören. Ziel ist es, sowohl bei Privat- als auch bei Geschäftskunden mit plattformbasierten Technologien und Services zu überzeugen und einen klaren Mehrwert für die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden zu bieten. Die Themen KI, Maschine Learning, Sprachbiometrie, Plattform-Banking und Mobile Payment spielen deswegen eine zentrale Rolle für unsere zukünftige Ausrichtung.

Keyfacts zur digitalen DKB

  • DKB investiert rund 400 Mio. Euro in den nächsten Jahren auf dem Weg zur TechBank (Konzernstrategie)

  • Digitale Technologie wird noch stärkerer Treiber in der Produkt- und Prozessentwicklung (Konzernstrategie)

  • Zweitgrößte Direktbank Deutschlands

  • 2018 Gründung der DKB Code Factory (Corporate IT-Startup)

  • Seit 2000 Internetbank ohne Filialen

     

Zukunft des Bezahlens


Audiogespräch zu zukünftigen Bezahlmethoden mit Julian Grigo, Finanzexperte beim Digitalverband bitkom, und Steffen von Blumröder, Leiter Regulatorik Management bei der DKB.

Transformation der Finanzwirtschaft


Auf der hub.berlin stand DKB-CDO Arnulf Keese gemeinsam mit Christian Bartz, CEO und Co-Founder von Elinvar, auf dem Podium.

Themenspezifische Pressemitteilungen

 

19.05.2019
DKB bietet weiterer Kundengruppe Apple Pay an 

31.03.2020
Online-Direktdarlehen unterstützt Kommunen 

19.12.2019
DKB setzt mit neuer Konzernstrategie auf starkes Wachstum – umfangreiche Investitionen auf dem Weg zur TechBank geplant 

19.06.2019
Apple Pay nun auch für Kunden der DKB verfügbar