Anmelden

Bezahlen per Foto-Überweisung oder Datei-Upload

Mit der DKB flexibel Überweisungen tätigen

Zeitaufwendiges und fehleranfälliges Abtippen von Rechnungsdaten gehört jetzt der Vergangenheit an. Mit der DKB-Banking-App erledigen Sie Ihre Überweisungen schneller und einfacher per Foto-Überweisung, Datei-Upload oder QR-Code-Scan.

Datei-Upload|

Ihre Rechnung liegt bereits in digitaler Form als PDF-, JPG-, PNG- oder TIF-Datei vor? Dann nutzen Sie den Datei-Upload – die zahlungsrelevanten Daten werden automatisch ausgelesen. Hochladen, Daten prüfen, TAN eingeben - fertig!

QR-Code-Scan|

Ihre Rechnung enthält einen QR-Code? Noch besser! Fotografieren Sie diesen mit der Banking-App einfach ab – die zahlungsrelevanten Daten werden automatisch ausgelesen. QR-Code fotografieren, Daten prüfen, TAN eingeben - fertig!

Foto-Überweisung|

Mit der Foto-Überweisung übernehmen Sie zahlungsrelevante Daten einer Überweisung bequem mit der Kamera Ihres mobilen Endgeräts. Einfach Rechnung oder Überweisungsträger abfotografieren, Daten prüfen und TAN eingeben. Foto - fertig!

Kurz erklärt: Wie funktioniert die Überweisung

So einfach geht's

DKB-Banking-App öffnen
Haben Sie die Banking-App noch nicht? Dann laden Sie die App im Apple Store bzw. bei Google Play herunter – selbstverständlich kostenfrei.

Rechnung abfotografieren oder hochladen
Wählen Sie im Menü Foto-Überweisung aus. Fotografieren Sie Rechnungen oder QR-Codes auf Ihren Rechnungen mit der DKB-Banking-App. Liegt Ihre Rechnung bereits digital vor, dann laden Sie diese mit der DKB-Banking-App einfach hoch.

Daten überprüfen
Die Daten der Rechnung werden automatisch ausgelesen. Überprüfen Sie die Daten und geben sie mit einer TAN frei und schon ist die Überweisung abgeschlossen.

Die wichtigsten Fragen beantwortet

Das könnte Sie auch interessieren