Anmelden

Entlassung oder Wechsel eines Darlehensnehmers

Sie möchten einen Mitdarlehensnehmer aus Ihrer Finanzierung entlassen? Dies ist oftmals bei einer Trennung der Fall, wenn ein Partner in der finanzierten Immobilie verbleibt und die Zahlung der Darlehensraten allein übernimmt. Oder wollen Sie Ihre Finanzierung auf eine andere Person übertragen? Dies kann beim Verkauf Ihrer Immobilie relevant sein, wenn die neuen Eigentümer in die laufende Finanzierung eintreten wollen. In beiden Fällen ist eine Anpassung Ihres Vertrages erforderlich. Wir informieren Sie hier, wie Sie Ihr Darlehen einfach und schnell übertragen können.

Voraussetzungen

  • gute Bonität des Darlehensnehmers
  • alle bestehenden Vertragsbestandteile bleiben unverändert
  • Zustimmung der DKB nach erfolgter Bonitätsprüfung

Hinweis: Für Schuldhaftentlassungen und die Änderung des Darlehensnehmers berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr. Diese finden Sie in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis.

Was müssen Sie tun?

Für die Entlassung oder den Wechsel des Darlehensnehmers (auch Schuldnerwechsel oder Schuldhaftentlassung genannt) senden Sie uns bitte einen formlosen Antrag, der Ihre persönlichen Daten, die Daten des neuen Darlehensnehmers sowie die Darlehensnummer enthält. Reichen Sie außerdem die folgenden Unterlagen ein:

  • vollständig ausgefüllte und unterschriebene vertrauliche Selbstauskunft
  • aktuelle Einkommensunterlagen 
  • Scheidungsfolge- bzw. Trennungsvereinbarung oder Übertragungsvertrag, sofern vorhanden
  • aktuelle Baubeschreibung
  • aktuelle Wohnflächenberechnung

Die zugehörigen Formulare (PDF) finden Sie am Ende dieser Seite in der Download-Leiste.

Senden Sie alle Unterlagen vollständig und gesammelt an folgende Postanschrift:

Deutsche Kreditbank AG
Bereich Privatkunden
Postfach 11 02 68
10832 Berlin

Im ersten Schritt prüfen wir Ihre Unterlagen auf Vollständigkeit und bestätigen Ihnen den Eingang per E-Mail. Wir kontaktieren Sie, wenn Dokumente oder Informationen fehlen. Stimmen wir dem gewünschten Wechsel zu, senden wir allen neuen oder verbleibenden Darlehensnehmern die dann erforderlichen Unterlagen.

Das könnte Sie auch interessieren: