Anmelden

Erneuerbare Energien

Erst engagierte Bürger machten die Energiewende möglich

Ohne den Mut engagierter Bürger wären die erneuerbaren Energien heute nicht das, was sie sind. Während sich die großen Energieversorger schwer tun, haben kleine Gemeinden die Energiewende längst geschafft. Das zeigt unter anderem der sprunghafte Anstieg von Energiegenossenschaften. Vor der Genossenschaftsnovelle im Jahr 2006 gab es deutschlandweit weniger als 200 Energiegenossenschaften. 2014 waren es schon 973. Denn sie haben die Potenziale früh erkannt und den Nutzen mit viel Weitsicht auf die Einheimischen verteilt.