Anmelden

DKB Nachhaltigkeitsfonds Europa

Nachhaltig investieren in Europa

Investieren Sie in Unternehmen, die in Europa vorbildlich Nachhaltigkeit realisieren. Der DKB Nachhaltigkeitsfonds Europa ist bereits seit 10 Jahren auf dem Markt und gehört zu den TOP-10-Nachhaltigkeitsfonds im ESG-Rating in Deutschland.

Die Prinzipien des DKB Nachhaltigkeitsfonds Europa

MSCI ESG-Kriterien|

Im Fonds sind nur Unternehmen enthalten, die in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung strenge Qualitätskriterien (sog. ESG-Kriterien) erfüllen. Identifiziert werden sie auf Basis der ESG-Analysen von MSCI Research, dem weltweit führenden Institut für Nachhaltigkeitsanalysen und Ratings. Der Fondsmanager erwartet von solchen Unternehmen mittelfristig eine überdurchschnittliche Kapitalmarktperformance.

Zielstellung des Fonds|

Der DKB Nachhaltigkeitsfonds Europa führt den Investmentsansatz des seit 2007 bestehenden DKB Zukunftsfonds fort. Mit Hilfe von ESG-Nachhaltigkeitsanalysen werden Unternehmen ausgewählt, die eine hohe ESG-Qualität aufweisen. Der Fonds konzentriert sich auf europäische Aktien, die nach strengen Nachhaltigkeitskriterien und unter Ausschluss kontroverser Geschäftsfelder- und praktiken ausgewählt werden.

Portfolio|

Der DKB Nachhaltigkeitsfonds Europa schließt Unternehmen mit kontroversen Geschäftsfeldern und Geschäftspraktiken aus. Dazu gehören Aktien von Unternehmen mit Geschäftsfeldern wie Alkohol, Tabak, Pornografie, Glücksspiel, Erzeugung von Atomenergie oder Rüstungsgütern sowie Aktien, die Kontroversen bei Menschenrechten, Kinderarbeit oder Arbeitsrechten aufweisen.

Dies sind die Ausschlusskriterien für den DKB Nachhaltigkeitsfonds Europa

Die häufigsten Fragen beantwortet

Das könnte Sie auch interessieren

Rechtliche Hinweise

Die Inhalte dieser Internetseiten richten sich ausschließlich an deutschsprachige Interessenten, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt insbesondere in Deutschland, einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union mit Ausnahme von Großbritannien oder einem Mitgliedstaat der Europäischen Freihandelsassoziation (Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz) haben. Sie sind daher in deutscher Sprache verfasst. Die Inhalte richten sich insbesondere nicht an US-Personen im Sinne der Regulation S des US Securities Act 1933 sowie Personen mit Wohnsitz in Großbritannien, Kanada, Australien und Japan. Es werden keine Wertpapiergeschäfte für US-Personen und Internetnutzer mit Wohnsitz in den vorgenannten Ländern abgewickelt.

Marketingmitteilung
Bei den hier dargestellten Informationen und Wertungen handelt es sich um eine Marketingmitteilung, die nicht im Einklang mit Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt wurde und auch keinem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen unterliegt.

Risikohinweis
Alle Angaben dienen nur der Unterstützung Ihrer selbstständigen Anlageentscheidung und stellen keine Empfehlung der DKB AG dar. Die dargestellten Produktinformationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Maßgeblich sind allein der Verkaufsprospekt sowie die wesentlichen Anlegerinformationen gemäß den gesetzlichen Verkaufsunterlagen, die Sie auf der Website der Anlagegesellschaft (z. B. Emittentin, Kapitalverwaltungsgesellschaft, Beteiligungsgesellschaft) sowie unserer Website einsehen und ausdrucken können oder in Schriftform bei der Anlagegesellschaft oder kostenlos auch von Ihrer DKB AG erhalten. Bitte lesen Sie den Verkaufsprospekt sorgfältig, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen. Für alle Wertpapiere gilt: Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für eine entsprechende Wertentwicklung in der Zukunft.

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Die DKB AG erhält von der Anlagegesellschaft und/oder dem Handelspartner der hier beworbenen Produkte eine Vertriebsprovision, die sich aus einer Beteiligung (bis zu 100 %) am Ausgabeaufschlag, einer Platzierungsprovision, ggf. einer Zahlung von Transaktionskosten und ggf. einer bestandsabhängigen Vergütung (bis zu 100 % der Verwaltungskosten) zusammensetzt. Über die genaue Höhe der Zuwendung durch den jeweiligen Emittenten erhalten Sie Auskunft im Rahmen des Orderprozesses.