Anmelden

Neuer Standort in Niedersachsen

Deutsche Kreditbank ab sofort für Geschäftskunden vor Ort in Hannover

Hannover, 1. März 2018 – Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) hat am 1. März 2018 einen neuen Standort für die Betreuung ihrer Geschäftskunden in der Hannoveraner Innenstadt eröffnet. Sie baut damit die Kundennähe in Niedersachsen aus. Neben Hannover unterhält sie in Oldenburg einen weiteren niedersächsischen Standort.

Die DKB ist zu Beginn mit 15 Mitarbeitern in spezialisierten Teams für die Branchen Wohnen, Gesundheit, Bildung, Landwirtschaft, Umwelttechnik, Kommunen und kommunalnahe Unternehmen in Hannover präsent. Für die Kunden bedeutet dies kürzere Wege zur Bank. Für die Bank eine noch bessere Vernetzung mit lokalen Akteuren und tieferes Verständnis für die konkreten Bedürfnisse in der Region.

„Die Neuansiedlung von Unternehmen ist ein wichtiger Faktor für die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Hannover – und ist im Fall der DKB eine große Bereicherung der Bankenfamilie in der Stadt. Indem die DKB Kredite an Unternehmen in der Region vergibt und so wichtige Branchen wie Wohnen, Bildung, soziale Infrastruktur und Erneuerbare Energien finanziert, hilft sie, Wirtschaft und Infrastruktur in Stadt und Region zukunftsfähig zu stärken“, begrüßt Oberbürgermeister Stefan Schostok das Unternehmen und seine Mitarbeiter in der Landeshauptstadt Hannover.

„Kundennähe, persönlicher Kontakt, die Mitwirkung am Wirtschaftsleben. Das ist für uns besonders wichtig. Mit dem neuen Standort möchten wir diesen Anspruch für unsere Kunden in Hannover und Niedersachsen noch besser als bisher einlösen“, sagt Thomas Jebsen, Mitglied des Vorstands der Deutschen Kreditbank AG.

Die DKB ist in der Region seit vielen Jahren mit einem großen Kundenportfolio aktiv. In Niedersachsen und Bremen hat sie mehr als 180.000 Privatkunden, 4.400 Geschäftskunden, darunter 88 Wohnungsunternehmen, 170 Kommunalkunden, 25 Krankenhäuser und Pflegeheime, 30 freie Kitas und freie Schulen. Zudem stellte sie dort für mehr als 220 Photovoltaik-, Wind- und Bioenergieanlagen Finanzierungen bereit. Das aktuelle Kreditvolumen in der Region beträgt 3,5 Mrd. EUR. Die Kundeneinlagen belaufen sich auf 1,7 Mrd. EUR.

Der neue Standort richtet sich ausschließlich an Geschäftskunden. Für Privatkunden steht die DKB nach wie vor als reine Direktbank über das Internet zur Verfügung.

Adresse Standort Hannover:
Deutsche Kreditbank AG
Standort Hannover
Am Marstall 1a
30159 Hannover

Bildmaterial (zur redaktionellen Verwendung; Download per Klick auf Bild möglich):

BU: Oberbürgermeister Stefan Schostok, DKB-Standortleiterin Katrin Rudolph, Christof Becker und Ekkehard Weiß, beide DKB-Regionalleiter für die Region Magdeburg-Hannover, bei der Eröffnung des neuen DKB-Standorts in Hannover.

Quelle: Franz Bischof / DKB (bitte angeben)

Über die DKB:

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) mit Hauptsitz in Berlin gehört mit rund 3.300 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von 75 Mrd. Euro zu den TOP-20-Banken in Deutschland. Mehr als 80 Prozent ihrer Bilanzsumme setzt die DKB in Form von Krediten ein. Als Partner von Unternehmen und Kommunen hat sich die Bank frühzeitig auf zukunftsträchtige Branchen in Deutschland spezialisiert: Sie betreut Geschäftskunden aus den Branchen Wohnen, Gesundheit, Pflege, Bildung, Landwirtschaft erneuerbare Energien, Kommunen, kommunalnahe Unternehmen. Im Privatkundengeschäft ist die DKB die zweitgrößte Direktbank Deutschlands. Sie bietet ihren über 3,6 Mio. Privatkunden seit mehr als 15 Jahren die Möglichkeit, die täglichen Bankgeschäfte online abzuwickeln.

Pressekontakt:

Volker Binnenböse
Tel.: 030 12030-3612
E-Mail: presse@dkb.de

Kontakt Standort Hannover:

Dipl. Ing. oec. Katrin Rudolph
Standortleiterin
Tel.: 0511 67559-7478
E-Mail: katrin.rudolph@dkb.de