Anmelden

Aktion Herzenswunsch:

DKB spendet 30.000 Euro an LöwenKinder aus Frankfurt

Frankfurt (Oder), 9. März 2018 – Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) hat dem „LöwenKinder Frankfurt Oder e.V.“ heute eine Spende in Höhe von 30.000 Euro überreicht. Kati Karney, die Vorsitzende des Vereins, erhielt den Spendenscheck aus den Händen von Henrik Hundertmark, Regionalleiter Berlin/Brandenburg der DKB, und Danilo Wähnert, Teamleiter der DKB am Standort Frankfurt (Oder). 

Anlass der Spende war die DKB-Weihnachtsaktion „Herzenswunsch“ mit einem Gesamtbudget von insgesamt 100.000 Euro. Unter dem Motto „Gemeinsam Gutes tun“ hatte die Bank mit Hauptsitz in Berlin ihre Mitarbeiter zum Ende des vergangenen Jahres gefragt, welche gemeinnützigen Projekte ihnen besonders am Herzen liegen. Aus über 100 Einreichungen wählte eine Jury der DKB sechs Favoriten aus und stellte diese allen Interessierten auf der Internetseite herzenswunsch.dkb.de vor. Mehr als 33.000 Besucher nahmen dort am Voting teil und entschieden so, welchen Anteil der Gesamtspendensumme jede Initiative erhalten sollte.

Der Verein LöwenKinder Frankfurt (Oder) e.V. erhielt 30 Prozent aller Stimmen und somit auch 30 Prozent der Gesamtspendensumme. Er ist Kompetenznetzwerk für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die an schweren oder lebensverkürzenden Erkrankungen leiden. Der gemeinnützige Verein finanziert seine Arbeit ausschließlich über Spenden. Betroffenen Familien spendet er Trost und steht ihnen mit Rat sowie praktischer Hilfe zur Seite. Schwer kranken Kindern erfüllt der Verein zudem Herzenswünsche.

Bildmaterial (Download per Klick auf Bild möglich):

BU: Scheckübergabe der DKB an die LöwenKinder am 9.3.2018 in Frankfurt (Oder), v.l.n.r.: Henrik Hundertmark (Regionalleiter Berlin/Brandenburg der DKB), Danilo Wähnert (Teamleiter der DKB am Standort Frankfurt (Oder), der die Initiative bei der Weihnachtsaktion der DKB eingereicht hatte), Lars Wendland (LöwenKinder), Kati Karney (Vorsitzende LöwenKinder) und Torsten Seiring (stellv. Vorsitzender LöwenKinder).

Bitte Quelle angeben: Monique Wüstenhagen / DKB


Über die DKB:

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) mit Hauptsitz in Berlin betreut mit ihren insgesamt rund 3.300 Mitarbeitern Geschäfts- und Privatkunden. Die Bilanzsumme der DKB beläuft sich auf 75 Mrd. Euro, über 80 Prozent davon setzt sie in Form von Krediten ein. Als Partner von Unternehmen und Kommunen hat sich die Bank frühzeitig auf zukunftsträchtige Branchen in Deutschland spezialisiert: Wohnen, Gesundheit, Pflege, Bildung, Landwirtschaft und Erneuerbare Energien. In vielen dieser Wirtschaftszweige gehört die DKB zu den Marktführern. Im Privatkundengeschäft ist die DKB die zweitgrößte Direktbank Deutschlands. Sie bietet ihren über 3,6 Mio. Privatkunden seit mehr als 15 Jahren die Möglichkeit, die täglichen Bankgeschäfte online abzuwickeln.


Pressekontakt:

Dana Wachholz
Tel.: 030 12030-3610
E-Mail: presse@dkb.de