Anmelden

Gemeinwohl

Wir übernehmen nachhaltige Verantwortung.

Wie können Wirtschaftsunternehmen dazu beitragen, dass unsere Welt jeden Tag ein Stück nachhaltiger wird? Diese Frage stellen wir uns nicht erst seit #fridaysforfuture, sondern haben bereits vor 30 Jahren angefangen, all das zu finanzieren, was Menschen heute und in Zukunft zum Leben brauchen. Wir wollen die Zukunft aktiv mitgestalten und zum Wohle vieler handeln, eben #geldverbesserer sein. Die DKB STIFTUNG ist dabei eine wichtige Partnerin.

2004 haben wir die DKB STIFTUNG für gesellschaftliches Engagement ins Leben gerufen. Sie hat ihren Sitz auf Schloss & Gut Liebenberg im Löwenberger Land. In der DKB STIFTUNG werden Aktivitäten und Projekte für eine langfristige Unterstützung des Gemeinwohls gebündelt und weiterentwickelt - oft in Zusammenarbeit mit Vereinen und Verbänden.

Mit dem Inklusionsunternehmen fördert sie Vielfalt und erkennt das Potenzial des Menschen. In ihren 4 Wirkungsfeldern fördert sie Stärken und trainiert Entscheidungskompetenz. Mit ihrer Expertise und ihren Ressourcen entwickelt sie Antworten für aktuelle und zukünftige Themen. Und sie nutzt ihre Liegenschaften beispielhaft – als Orte der Ökologie, der Bildung und des Miteinanders sowie als Mehrwert für die Region.

Die DKB STIFTUNG wandelt das Handeln.

Wenn unsere Kinder, Enkel und Urenkel in einer Gesellschaft leben sollen, die lebenswert und lebendig ist, die für alle Chancen offen hält und die mit dem Wissen ihrer Geschichte die Zukunft gestaltet, dann müssen und wollen wir heute etwas dafür tun: Die DKB STIFTUNG wandelt das Handeln.

Sie arbeitet an einem Miteinander, bei dem alle die gleichen Chancen haben und daran glauben, ihr Leben und die Gesellschaft verändern zu können. Sie fördert Stärken und entwickelt Fähigkeiten, sowohl in der Projektarbeit mit anderen als auch im Umgang mit den eigenen Mitarbeitenden. In ihrem Handeln stärkt sie Selbstbestimmung und tritt gegen Diskriminierung ein.

Wirkungsfelder und ausgewählte Projekte der DKB STIFTUNG

Die DKB STIFTUNG hat sich zum Ziel gesetzt, die Zukunft aktiv mitzugestalten - in diesen 4 Wirkungsfeldern:

  • Mit ihren Projekten im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung setzt sie Impulse für individuelle Verhaltensänderungen.
  • Im Bereich Inklusion und Prävention möchte sie Barrieren abbauen, Arbeitsumgebungen bedürfnisgerecht gestalten, Menschen in ihrer Persönlichkeit stärken und sie darin unterstützen, Einschränkungen zu überwinden.
  • Die Welt von morgen ist veränderbar. Das möchte die DKB STIFTUNG mittels künstlerischer Methoden im Bereich kulturelle Bildung und Nachwuchsförderung verständlich machen.
  • Die Orte der DKB STIFTUNG sind Zeugen einer vergangenen Zeit. Lebendige Denkmäler, in die durch sinnvolle Nutzungskonzepte neues Leben eingekehrt ist. Ihr Ziel ist es, im Bereich kulturelles Erbe das Wissen um deren Geschichte zugänglich zu machen, verständlich aufzubereiten und anschließend stärker ins öffentliche Bewusstsein zu bringen und dort präsent zu halten.
     

Mit Projekten innerhalb dieser Wirkungsfelder setzt sie ihre Ziele in die Tat um. Im Folgenden lesen Sie einige Beispiele.

Die DKB STIFTUNG eröffnet im Inklusionsunternehmen neue Chancen

Mitarbeitende der DKB STIFTUNG

Ein besonderer Meilenstein im Wirken der DKB STIFTUNG war die Gründung eines Integrationsunternehmens, das regulär am ersten Arbeitsmarkt agiert. An den Stiftungs­standorten Liebenberg, Gnewikow und Naumburg arbeiten heute mehr als 160 Menschen mit und ohne Leistungs­ein­schränkungen Hand in Hand. In Brandenburg gibt es bislang nur 30 Inklusionsunternehmen - die DKB STIFTUNG ist eines der größten davon.

Die DKB STIFTUNG ermöglicht auch jungen Menschen, ob sozial benachteiligt oder individuell beeinträchtigt, durch Ausbildung einen Einstieg in das Berufsleben – z.B. als Köche, Hotelfachleute, Maler, Büro- und Veranstaltungskaufleute auf Schloss & Gut Liebenberg.

„Für mich ist es immer wieder beeindruckend zu sehen, wie Zusammenhalt in der DKB STIFTUNG und ihren Gesellschaften gelebt wird. Die Menschen sind es, die die DKB STIFTUNG ausmachen.“ sagt Günther Troppmann, Kuratoriumsvorsitzender der DKB STIFTUNG für gesellschaftliches Engagement.

Gemeinsam Gutes tun

Nicht nur in der DKB STIFTUNG übernehmen wir Verantwortung. Auch unsere Mitarbeitenden engagieren sich auf vielfältige Weise und tragen zum Gemeinwohl bei.

Mit dem Corporate Volunteering-Programm unterstützen DKB-Mitarbeitende soziale Projekte

Corporate Volunteering der DKB

Wir fördern das freiwillige Engagement unserer Mitarbeitenden. Im Rahmen des Corporate Volunteering-Programms können diese nachhaltige Projekte unterstützen und sich dafür an bis zu zwei Arbeitstagen im Jahr freistellen lassen. Zu unserem 30. Geburtstag werden wir unser Corporate Volunteering stärken und weiter ausbauen.

Mitarbeitende und Kunden können ihr Herz zur Weihnachtszeit vergeben

Herzenswunsch-Signet

Als #geldverbesserer verzichten wir auf Geschenke für Kunden und erfüllen stattdessen Herzenswünsche. Im Rahmen unserer Weihnachtsaktion #DKBHerzenswunsch spenden wir insgesamt 100.000€ an sechs gemeinnützige Vereine. Das besondere an der Aktion: Unsere Kolleginnen und Kollegen schlagen uns dabei ihre Herzensprojekte vor. Sechs davon erhalten die Chance, Herzen und damit Geld einzusammeln: In einem festgelegten Zeitraum können alle - Kunden, Mitarbeitende, Partner, Vereinsmitglieder, Freunde und Familie - ihr Herz an einen der Vereine vergeben. Die Spendensumme wird im Anschluss anteilig der Herzen auf die sechs Projekte verteilt. Auf der #DKBHerzenswunsch-Seite sehen Sie die Gewinner der letzten Jahre.