Anmelden

Social- & Green-Bond-Programme

Seit 2016 emittiert die DKB Green Bonds. Die Basis dafür bildet das Kreditportfolio der DKB im Bereich Erneuerbarer Energien - mit einem Volumen von rund 10 Mrd. EUR ist es eines der größten in Deutschland. Die Green Bonds der DKB sind derzeit die am besten bewerteten grünen Anleihe weltweit (Sustainability Bond Rating von ISS-oekom).

Im September 2018 hat die DKB ein weiteres nachhaltiges Refinanzierungsprogramm für Kapitalmarktprodukte aufgelegt: ein Social Bond Programm. Auf dessen Basis können wir sogenannte soziale Anleihen (Social Bonds) begeben. Ihnen liegen Darlehen aus den Bereichen soziales Wohnen, öffentliche Versorgung, Gesundheit und Pflege, Bildung und Forschung sowie Inklusion zugrunde. Die Rahmenbedingungen des Programms sind im Social Bond Framework beschrieben.

Bei der ESG-Research & Ratingagentur ISS-oekom verfügt die DKB über ein hervorragendes Nachhaltigkeitsrating. Die Note „B-“ stellt aktuell die höchste unter allen nationalen und internationalen Geschäfts-, Landes- und Regionalbanken dar, die sich mit der DKB in einer Peer Group befinden.

Die DKB wurde für ihre erstmalige Social Bond Transaktion von einer 30-köpfigen Jury internationaler unabhängiger ESG-Investoren von Environmental Finance mit der Auszeichnung „Social Bond of the Year – Bank“ prämiert. Dieser Erfolg basiert auf unserem nachhaltigen Geschäftsmodell, das neben der Finanzierung von erneuerbaren Energien auch die Unterstützung von Projekten aus den Bereichen Wohnen, öffentliche Verwaltung, Gesundheit und Pflege, Bildung und Forschung sowie Inklusion beinhaltet.

FAQ